Am Ende war das Feuer


2c

2e

kurz vor der „Mammutjagd“

endlich Feuer!

Am Wandertag fuhren die 2c und 2e mit ihren Klavos (Prof. Zwinger und  Prof. Andreasch)  und Frau Prof. Presoly nach Asparn an der Zaya. Nach einer informativen Führung  im Urgeschichtsmuseum (von der Altsteinzeit bis zur Eisenzeit) ging es dann in den Park, wo wir viele nachgebauten Behausungen erkundeten, aber auch die Schwierigkeiten des täglichen Lebens nachempfinden konnten. Besonders Spaß machte die „Mammutjagd“ mit Speeren. Wie mühevoll es war, Feuer zu machen, durften wir am Ende der Führung erleben.

Veröffentlicht in Geschichte und verschlagwortet mit .