Wir gehen auf Distanz und die Bücher gehen mit

Liebe Leser und Lerserinnen!

Ab sofort steht euch der Bibliothekskatalog auch online – quasi aus der ,distance’ – zur Verfügung.

Der Link lautet: https://grg16.webopac.at/search

Viel Vergnügen beim Stöbern!

Noch ein Distanz -Tipp. Gedichte auswendig lernen. Hier ein wunderbares von Rainer Maria Rilke (1875 – 1926):

Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

 

2B in der Demokratiewerkstatt

Ende Februar besuchte die 2B in der Demokratiewerkstatt einen Workshop zum Thema ‚PolitikerInnen – Wer vertritt mich im Parlament‘.

Dabei erfuhren die SchülerInnen wie Wahlen ablaufen, wie PolitikerInnen im Parlament arbeiten, was Gewaltentrennung bedeutet und weshalb sie für die Demokratie unerlässlich ist. Außerdem hatten sie die Gelegenheit, den Abgeordneten Dr. Helmut Brandstätter (NEOS, vormals Herausgeber des Kurier) zu interviewen. Das Ergebnis dieses Vormittages kann man nun in einem von der Klasse gestalteten Radiobeitrag nachhören.

Die 2B wünscht viel Vergnügen beim Zuhören.

Die 1D spielt Theater

Am ersten Schultag nach den Weihnachtsferien besuchte die 1D einen Drama Workshop im Vienna’s English Theatre. Nach einer halben Stunde Warm-up, ging es ans Spielen. Die Kinder mussten zuerst bei Impro Szenen ihre Kreativität unter Beweis stellen, bevor sie dann eigene Mini-Dialoge probierten und aufführten. Nach drei sehr abwechslungsreichen Stunden, konnten wir schließlich noch einen Blick auf die Bühne des ältesten englisch-sprachigen Theaters Wiens werfen.

(Wien, am 12.1.2020)

 

2. Österreichischer Vorlesetag – das GRG16 war dabei

Unsere Schule nahm heuer erstmals am österreichweiten Vorlesetag teil. Dank zahlreicher engagierter Vorleser und Vorleserinnen konnten viele Unterstufenklassen einen Vormittag lang interessante, lustige, traurige oder einfach packende Jugendbücher genießen. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Language Trip to Seaford

From April 7th – April 14th, this year’s language trip of our 7th forms took us to Seaford, Sussex.

The students spent an enjoyable week in this nice little seafront town, attending classes in the morning and doing excursions in the afternoon. We visited Brighton, went to see the chalk cliffs at Beachy Head, spent some time in Eastbourne and in a lovely town called Lewes. There some students treated themselves to cream tea or bought books, others were just strolling around the village and all of them got lost with the teachers at least once :).

We also went up to London twice. We did a guided tour at the Globe and were lucky to even get a glimpse at a rehearsal for an upcoming ‘Hamlet’ production. Then we walked across Tower Bridge and up to St. Paul’s where some climbed the 253 steps up to the Whispering Gallery. We also saw or passed some other London sights such as the London Eye, The Mall, the Horse Guards, Covent Garden, Green Park, the ‘Onion’ or Piccadilly Circus.

All in all, it was a splendid stay with nice hosts and … very English weather indeed!