Informationen für die Schüler*innen und Eltern der 1. Klassen Schuljahr 2020/21

Bei Vorliegen der von den Volksschulen ausgestellten Eignungserklärungen (AHS-Reife-Erklärung) erfolgt die endgültige Aufnahme Ihres Kindes.

Da heuer auf Grund von COVID-19 die Klassenkonferenz am Montag oder Dienstag (29.6. oder 30.6.2020) der letzten Woche des Unterrichtsjahres 2019/20 stattzufinden hat, wird die Übermittlung der AHS-Reife-Erklärung heuer neu geregelt.

Wenn die Volksschule, die Ihr Kind besucht, mit dem Schüler*innen-Verwaltungsprogramm WiSion® arbeitet, erfolgt der Eintrag zur AHS-Reife durch die Volksschule über dieses Programm.

Ein Ausdruck der AHS-Reife durch die Volksschule und die Übermittlung an die Erziehungsberechtigten entfällt somit, denn auch das GRG 16 arbeitet mit WiSion® und hat daher die erforderlichen Daten (= AHS-Reife-Erklärung) durch dieses Programm zur Verfügung.

Wenn Ihr Kind die AHS-Reife in Deutsch und/oder Mathematik nicht erhält, dann werden Sie als Erziehungsberechtigte – den Vorgaben der Bildungsdirektion entsprechend – durch die Volksschule telefonisch oder per Mail darüber informiert.

In diesem Fall bitte ich Sie, geschätzte Eltern, so schnell wie möglich telefonisch oder per Mail mit dem GRG 16 in Kontakt zu treten, da Ihr Kind eine Aufnahmsprüfung in Deutsch und/oder Mathematik bestehen muss, um das GRG 16 besuchen zu können.

Die Aufnahmsprüfungen finden am Mittwoch und Donnerstag der letzten Schulwoche (1. und 2. Juli 2020) statt.

Achtung: Sollte keine AHS-Reife-Erklärung vorliegen und keine Aufnahmsprüfung gemacht worden sein, dann geht der Schulplatz am GRG 16 leider verloren.

Sollte Ihre Volksschule das Programm WiSion® nicht verwenden, ist es nach wie vor notwendig, die AHS-Reife-Erklärung per Mail zu übermitteln.

Sollten Sie den Schulplatz nicht mehr in Anspruch nehmen, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

Der Anschlag der Namen der endgültig aufgenommenen Schüler/innen an der Amtstafel der Schule erfolgt am 2. Juli 2020.

Der offizielle erste Schultag Ihres Kindes wird Montag der 7. September 2020 sein (Kennenlern-Treffen 9 Uhr).

 Auf Grund der schwierigen Situation verursacht durch Covid-19 muss das Kennenlerntreffen für die 1. Klassen des Schuljahres 2020/21, das am 2. Juli 2020 um 17:oo Uhr am GRG 16 Maroltingergasse stattgefunden hätte, abgesagt werden.

Dieses Treffen wird auf Montag, 7. September 2020, 9:00 Uhr verschoben – wenn sich die Situation nicht wieder verschlechtert.  Genaue Informationen diesbezüglich werde ich Ihnen Anfang September zukommen lassen.

Anfang Juli werden wir Ihnen auf jeden Fall per Mail unsere Willkommensmappe mit sehr vielen wichtigen Informationen zukommen lassen.

 

Posted in Direktion.